Wichtige Gesetzesänderungen im Jahr 2015

29. Dezember 2014

Folgende Neuerungen dürften für unsere Mandanten von besonderem Interesse sein:


  • Zur Umsetzung der Volksinitiative “Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen” wird das Berufs- und Tätigkeitsverbot im Strafgesetzbuch ausgedehnt und ein Kontakt- und Rayonverbot eingeführt;
  • Die restlichen Bestimmungen des Verkehrssicherheitsprogramms “Via sicura” treten in Kraft und bringen weitere Änderungen im Strassenverkehrsrecht;
  • Die Zivilstandsverordnung erhält neue Bestimmungen betreffend die Erklärung der gemeinsamen elterlichen Sorge;
  • Verschiedene Verordnungen im Bereich des Sozialversicherungsrechts werden geändert.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Neuerungen haben wir für Sie im angefügten Dokument zusammengestellt.

PDF