Verein Pikett Strafverteidigung

27. Februar 2018

Mitglieder des Vereins Pikett Strafverteidigung Luzern leisten regelmässig Pikettdienst, um die Rechte von beschuldigten Personen zu Beginn eines Strafverfahrens vor den Behörden des Kantons Luzern als "Anwalt der ersten Stunde" sicherzustellen und sie auch im Rahmen eines allfälligen Haftprüfungsverfahrens zu vertreten. Der Verein setzt sich aus gewählten amtlichen Strafverteidigerinnen und Strafverteidigern sowie weiteren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten zusammen, welche schwergewichtig im Strafrecht tätig sind.

Wir wünschen unserem Kollegen Michael Schumacher viel Erfolg in dieser herausfordernden Zusatzaufgabe.