Newsletter Mai 2020

25. Mai 2020

Im heutigen Informationszeitalter wird die Frage, was mit den digitalen Daten einer Person im Todesfall geschieht, immer zentraler. Wir beleuchten in diesem Newsletter die rechtliche Situation, die Praxis diverser grosser Internetdienstanbieter sowie mögliche präventive Massnahmen.

Beim gemeinsamen Erwerb von Grundeigentum durch Ehegatten ist es zur Vermeidung von unliebsamen Überraschungen empfehlenswert, vorzeitig auch güterrechtliche Überlegungen anzustellen. Wir zeigen Ihnen die komplexen güterrechtlichen Verhältnisse beispielhaft auf und stellen Ihnen praxisnahe Lösungs- und Begünstigungsmöglichkeiten vor.

www.gr-law.ch/de/aktivitaeten/newsletter/