Newsletter Juni 2016

23. Juni 2016

Falls es in einer Ehe zu einer Trennung oder allenfalls zu einer Scheidung kommt, sehen sich beide Ehegatten hinsichtlich der Regelung der zukünftigen Lebensumstände unweigerlich mit verschiedenen Fragen konfrontiert. Wir setzen uns in diesem Newsletter mit diesen Fragen auseinander und erläutern die verschiedenen Vorgehensweisen.

Die Möglichkeiten zur Absicherung des Partners für den Todesfall sind je nach Absichten des Paars, der bestehenden Familienkonstellation sowie der Einkommens- und Vermögensverhältnisse sehr vielfältig. In dieser Ausgabe beleuchten wir insbesondere die Handlungsmöglichkeiten, die das Ehe- und Erbrecht bieten.

www.gr-law.ch/de/akivitaeten/newsletter/